Unser Tipp zu Ostern 

Denkt beim Eier kaufen auch an die Hühner!

 

Die Nummer auf der Eierschachtel und auf jeden Ei

zeigt wie die Hühner leben.

 

Dafür ist die erste Zahl der Nummer wichtig:

 

0 steht für Ökologische Erzeugung

1 steht für Freilandhaltung

2 steht für Bodenhaltung

3 steht für Käfighaltung

 

Ökologische Haltung oder auch Bio-Eier genannt bedeutet, dass die Hühner Auslauf im Freien haben, Tageslicht im Stall, viel Platz, Sitzstangen, Nester und Bio-Futter bekommen.

Im Stall kommen höchsten 6 Hennen auf 1 Quadratmeter.

 

Freilandhaltung bedeutet das gleiche, aber kein Bio-Futter

und 9 Hennen müssen sich im Stall 1 Quadratmeter teilen.

 

Bodenhaltung bedeutet die Hennen kommen nicht ins Freie.

Die Ställe sind wie bei der Freilandhaltung.

 

Käfighaltung bedeutet kein Scharen, kein Sandbad,

leben in einem Käfig kleiner als ein Din A4- Blatt.

 

Also merke:

Kauf kein Ei mit einer "3", denn es kommt aus Quälerei!

 

 

 

 

"Also denkt daran: Nur Eier mit dem Bio Zeichen kommen ins Nest!"

Schnell-Suche

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de