Kleidersammlung und Caritasladen

Wer kauft die Sachen im Caritas-Laden?

Das kannst du auf dieser Seite lesen.


Unsere Religionslehrerin hatte viele Kleidungsstücke mitgebracht.

 

Wir haben sie begeister anprobiert.

 

Aber: sie waren zu groß oder zu klein.

 

Oder: es machte Spaß ein bisschen mit den Sachen rumzulaufen.

 

Aber immer? Nein, sie gefielen uns nicht.

 

Wohin damit?

 

Wir haben sie ordentlich gefaltet und dann in einen Plastiksack getan.

 

Dann brachten wir den Sack zum Kleidercontainer.

 

Aber, was mussten wir da sehen!

 

Wir Kinder waren ganz erstaunt.

 

Im Laub davor lagen einzelne Pullis.

 

Das fanden wir blöd.

 

Wir haben die Sachen sauber gemacht, in eine Tüte verpackt

und in den Container geworfen.

 

 

Ein einzelner Schuh davor und Abfall daneben. Das finden wir nicht gut!
Ein einzelner Schuh davor und Abfall daneben. Das finden wir nicht gut!
Frau Meier hat viele Sachen.docx
Microsoft Word Dokument 1.8 MB

 

 

LG 03 Zell  2012/13

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de

Selbstgemachte Eisblock-Seife

Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.
Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.

Wir spenden unsere Gottesdiesnt-Kollekten für dieses Kinderdorf in Äthiopien.

Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf
Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf

Diese Tassen benutzen wir beim Pausen-Frühstück im Reli-Zimmer.

Zu Kaufen beim Online-Shop

von Familie Rot Fuchs:

Mit Klick auf das Foto geht es zum Shop.

Spendentasse für Australien
Spendentasse für Australien

Schnell-Suche

ab 10.05.2020