bio

bio
bio

 

bio ist die Abkürzung für biologisch.

 

Es steht für Lebensmittel, die besonders erzeugt wurden.

Dafür gibt es Regeln und Gesetze.

Wenn diese Regeln eingehalten werden,

dürfen die Lebensmittel ein Zeichen tragen.

 

Die Regeln besagen zum Beispiel,

dass Gemüse nicht mit Giften gegen Unkraut und Schädlinge (Schnecken, Insekten) gespritzt werden darf,

oder

dass Tiere natürliches Futter bekommen wie Gras und Heu

und nicht nur Kraftfutter.

Wenn ihr es genau wissen wollt:

Das ist wichtig für Bioanbau sagt das Bundesministerium

für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz:

  • kein Pflanzenschutz mit chemisch-synthetischen Mitteln, Anbau wenig anfälliger Sorten in geeigneten Fruchtfolgen, Einsatz von Nützlingen, mechanische Unkraut-Bekämpfungsmaßnahmen wie Hacken,
  • keine Verwendung leicht löslicher mineralischer Düngemittel,
  • Ausbringen von organisch gebundenem Stickstoff vorwiegend in Form von Mist oder Mistkompost, Gründüngung durch Stickstoff sammelnde Pflanzen (Leguminosen) und Einsatz langsam wirkender natürlicher Düngestoffe,
  • Pflege der Bodenfruchtbarkeit durch ausgeprägte Humuswirtschaft,
  • abwechslungsreiche, weite Fruchtfolgen mit vielen Fruchtfolgegliedern und Zwischenfrüchten,
  • keine Verwendung von chemisch-synthetischen Wachstumsregulatoren oder von Hormonen,
  • begrenzter, streng an die Fläche gebundener Viehbesatz,
  • Fütterung der Tiere möglichst mit selbsterzeugtem Futter, wenig Zukauf von Futtermitteln;
  • weitgehender Verzicht auf Antibiotika.

 

Wer sich daran hält darf dieses Siegel benutzen:

(Wie man sieht schmeckt es besser!)

Gebärdenbild bio in Word Datei zum runterladen
bio Gebärdenbild.doc
Microsoft Word Dokument 3.6 MB

Fragen und Zweifel

 

Aber es bleiben auch Fragen!

 

Das sind 4 Bio-Äpfel:

 

Uns so sind sie verpackt:

 

Sie liegen in einer grünen Plastikschale und

Äpfel und Plastikaschale

sind zusätzlich in einer durchsichtigen Plastikfolie.

 

Sie kommen aus Argentinien.

 

 

 

 

 

 

 

Ist es wirklich gut für die Umwelt,

wenn wir diese Äpfel kaufen?

 

Was meint ihr dazu?

Mit dieser Seite und einigen weiteren haben wir uns 2012 an der Aktion 

des Bundesministeriums

für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Bio find ich kuh-l

 

beteiligt.

Schnell-Suche

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de