3.13 Rosa Parks und Martin Luther King

Martin Luther King
Martin Luther King
Martin Luther King, 1964 (c) gemeinfrei
Martin Luther King, 1964 (c) gemeinfrei
Rosa Parks, ca. 1955. Im Hintergrund Martin Luther King (c) gemeinfrei
Rosa Parks, ca. 1955. Im Hintergrund Martin Luther King (c) gemeinfrei

 

Martin Luther King wurde 1929 in Atlanta geboren.

Er war Pfarrer.

Er setzte sich für die Rechte von Farbigen ein.

Deshalb wurde er mehrfach verhaftet.

Martin Luther wollte, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben.

Er kämpfte nicht mit Gewalt.

Er erhielt den Friedensnobelpreis.

Er wurde 1968 ermordet.

 

Rosa Parks wurde 1913 in Alabama geboren.

Sie war Näherin.

Schwarze musstemn damals für Weiße im Bus aufstehen.

Rosa Parks weigerte sich.

Sie wurde verhaftet.

Das führte zu Protesten.

Es dauerte lange bis die Gesetze sich änderten.

Ros Parks starb 2005

Ros Parks bleibt sitzen - der Busstreik

Rosa Parks bleibt sitzen - Bildergeschichte
Rosa Parks bleibt sitzen - Bildergeschichte

 

 

Warum sollte Rosa Parks aufstehen?

In der USA gab es damals Rassentrennung.

Was ist das? Informiere dich! Erkläre!

Spielt die Szene.

Wie fühlt ihr euch dabei?

 

 

3.12 Martin Luther King.docx
Microsoft Word Dokument 199.1 KB
3.12 Rosa Parks.docx
Microsoft Word Dokument 348.4 KB

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de

Selbstgemachte Eisblock-Seife

Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.
Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.

08.07.2020:

Es ist geschafft: 50.000 Unterschriften!

 

Mehr Unterschriften schaden aber nicht.

Wir spenden unsere Gottesdiesnt-Kollekten für dieses Kinderdorf in Äthiopien.

Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf
Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf

Diese Tassen benutzen wir beim Pausen-Frühstück im Reli-Zimmer.

Zu Kaufen beim Online-Shop

von Familie Rot Fuchs:

Mit Klick auf das Foto geht es zum Shop.

Spendentasse für Australien
Spendentasse für Australien

Schnell-Suche

ab 10.05.2020