Ein persisches Märchen

Dieses alte Märchen zeigt:

Es kann auch zu ordentlich sein - in der Natur

und auch bei der Kindererziehung...

 

Wir haben dieses persische Märchen am 6. Mai 2011 gespielt.

In einem ökumenischen Gottesdienst.

Ökumenisch heißt: verschiedene Religionen feiern zusammen.

In diesem Gottesdienst wurde Herr Wagmann verabschiedet.

Herrr Wagmann war unser Schulleiter.

Die großen Schüler haben den Text gelesen.

Die Lerngruppe 4 hat es vorgespielt.

Zeichnungen: Lerngruppe 5. 

 

Herr Wagmann bekam zum Abschied einen Baum geschenkt,

den alle Klassen mit Erinnerungen geschmückt hatten.

Denn:

Herr Wagmann hat nicht nur studiert

und ist Lehrer.

Herr Wagmann hat auch Gärtner gelernt.

 

Mehr zum Gottesdienst findet ihr,

wenn ihr auf die Zeichnung klickt.

 

(Die aufgeklebten Anspitz-Abfälle

sollen Vögel sein!)

 

 

Der Text des Märchens ist auf der nächsten Seite.

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de

Selbstgemachte Eisblock-Seife

Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.
Selbstgemachte Eisblockseife mit Spielzeug darin animiert zum Hände waschen.

Wir spenden unsere Gottesdiesnt-Kollekten für dieses Kinderdorf in Äthiopien.

Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf
Eines deer neu gebauten Häuser im Kinderdorf

Diese Tassen benutzen wir beim Pausen-Frühstück im Reli-Zimmer.

Zu Kaufen beim Online-Shop

von Familie Rot Fuchs:

Mit Klick auf das Foto geht es zum Shop.

Spendentasse für Australien
Spendentasse für Australien

Schnell-Suche

ab 10.05.2020