Vegetarier

 

 

Vegetrarier essen kein Fleisch.

 

Wenn sie auch keine Eier oder Milch oder Honig essen,

nennt man sie Veganer.

 

Menschen sind Vegetrarier,

weil sie nicht möchten, dass ein Tier für sie stirbt

oder

weil sie glauben, es ist gesünder

oder

dass die Tier-Haltung unsere Umwelt zu viel belastet

oder

aus religiösen Gründen.

Buddhisten und Hindus leben teilweise vegetarisch.

 

 

 

Noch heute essen viele Christen am Freitag kein Fleisch.

 

In der Rathauskantine in Nürnberg gibt es seit April an einem Donnerstag im Monat nur vegetrarisches Essen.

 

Eine Bürgerinitiativein in Nürnberg möchte Großküchen davon überzeugen einen vegetarischen Wochentag einzuführen.

 

Was haltet ihr davon?

 

 

Hier könnt ihr euch ein "Werbevideo" vom Deutschen Vegetarierbund ansehen:

 

Was ihr davon haltet könnt ihr uns gerne im Gästebuch mitteilen.

Unter den Tieren gibt es Allesfresser, Fleischfresser und Vegetarier bzw. Veganer.

 

Und vielleicht muss das so sein, damit das Gleichgewicht erhalten bleibt.

 

 

 

 

 

 

Eine Spinne und ihr Opfer:

 

 

Unser übermäßiger Fleischkonsum ist auf jeden Fall ein Problem für unsere Umwelt.

 

Lest dazu auch unseren Beitrag: Shopping > Hähnchen

 

 

 

Fleischverzicht und seine Folgen in Zahlen:

Gebärdenbilder Vegetarier zum Runterladen
Vegetarier.doc
Microsoft Word Dokument 3.6 MB

Mit dieser Seite und einigen weiteren haben wir uns 2012 an der Aktion 

des Bundesministeriums

für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Bio find ich kuh-l

 

beteiligt.



Schnell-Suche

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de