Jesajas Tierfriede

Jesajas Tierfriede

 

 

 

Jesaja war ein Prophet.

Das ist ein Mann, der den Menschen erzählt, was Gott will.

Er lebte vor ganz, ganz, langer Zeit.

Er erzählte den Menschen, dass Gott Frieden mag.

Frieden zwischen den Menschen und

Frieden zwischen Menschen und Tieren.

 

 

 

 

In der Bibel können wir das lesen:

 

Das Buch Jesaja, Kapitel 11

der Panther liegt beim Böcklein.
Kalb und Löwe weiden zusammen, /
ein kleiner Knabe kann sie hüten.
ihre Jungen liegen beieinander. /
Der Löwe frisst Stroh wie das Rind.
das Kind streckt seine Hand in die Höhle der Schlange.
und begeht kein Verbrechen /
auf meinem ganzen heiligen Berg;
denn das Land ist erfüllt von der Erkenntnis des Herrn, /
so wie das Meer mit Wasser gefüllt ist.
 



"Tierfriede"  auf einem australischen Markt.

Es ist ein Ros entsprungen

Von was spricht dieses Lied? Einem Pferd?

Kannst du diese Geheim•sprache deuten?

Hier fehlt noch das Bild von unserer Baumwurzel


Von diesem Lied gibt es verschiedene Variationen: katholisch, evangelisch

und sogar die Nationalsozialisten haben es benutzt.

Finde die Unterschiede heraus!

Was haben sie zu bedeuten?

Meine Hand hat alles gemacht, was da ist, spricht der HERR.  Jesaja 66,2

Unsere Jesaja-Wand
Unsere Jesaja-Wand

Denn wie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin kommt, sondern die Erde feucht macht und fruchtbar, damit alles wachsen kann. So gibt  sie gibt Samen zum Säen und Brot zu essen. Jesaja 55,10


Und es soll geschehen,

ehe sie rufen,will ich antworten;

wenn sie noch reden, will ich hören.

Jesaja 65,24

Bilder von den Künstlern im geschütztem Bereich.

 



 

Wenn ihr noch mehr in der Bibel lesen wollt,

könnt ihr das auch im Internet tun:

 

alt.bibelwerk.de/bibel     oder          http://www.bibleserver.com/

Schnell-Suche

Kontakt:

zimmermann-annette@web.de